Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 2006 | Namen und Nachrichten

Internet-Auktion „HammerTage“

Unter dem Titel „HammerTage“ starteten die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ und die „Neue Presse“ zwischen dem 29. September und 8. Oktober eine Internet-Auktion, bei der über 800 Produkte ersteigert werden konnten. In einem umfangreichen Katalog wurden die Produkte mit den Startangeboten, den AGBs und Spielregeln vorab ausführlich vorgestellt. Der Gebotsstart bei allen Produkten war der halbe Ladenverskaufs­preis. Der potentielle Bieter konnte die Produkte außerdem in den Verkaufsräumen der teilneh­menden Unternehmen ansehen. Die „Hannover­sche Allgemeine Zeitung“ und die „Neue Presse“ traten nur als Vermittler auf. Mit der Aktion konnte eine Reihe von Neukunden akquiriert werden. Das „Göttinger Tageblatt“ hatte Anfang Septem­ber unter dem Titel „Get it!“ ebenfalls eine solche Internet-Auktion durchgeführt.

Quelle: VNZV RS 074-2006

zurück