Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. April 2008 | Namen und Nachrichten

Internationaler Journalistenwettbewerb

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) hat zum zweiten Mal einen inter­nationalen Journalistenwettbewerb ausgeschrie­ben. Anlässlich des 60. Jahrestags der Allgemei­nen Erklärung der Menschenrechte im Dezember 2008 ruft die Stiftung junge Journalisten aus den Ländern Weißrussland, Deutschland, Estland, Israel, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, der russischen Föderation, der Ukraine und den USA auf, sich mit einem Beitrag zum Thema „Alle Menschen sind frei und gleich…“ zu beteiligen. Prämiert werden jeweils drei herausragende Bei­träge aus einer Sprachgruppe; die Gewinner wer­den zur Preisverleihung im Dezember 2008 nach Berlin eingeladen. Bewerbungsschluss für Bei­träge, die in einer Zeitung, Zeitschrift oder einem Internetmagazin veröffentlicht wurden, ist der 31. Juli 2008.

zurück