Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. September 1999 | Marketing

International Newspaper Color Quality Club

Die Anmeldefrist für die Teilnahme am "International Newspaper Color Quality Club 2000 - 2002" endet am 5. November 1999. Wie die Ifra in Darmstadt mitteilt, hätten sich bisher bereits 70 Zeitungen aus 15 Ländern zur Teilnahme am einzigen weltweiten Wettbewerb zum Thema Druckqualität in der internationalen Zeitungsbranche angemeldet. Dieses Evaluierungsprogramm wird seit 1994 alle zwei Jahre von der führenden Vereinigung für Zeitungs- und Medientechnologie Ifra ausgerichtet. Seit 1998 gehört auch die NAA (Newspaper Association of Amerika), seit 1999 die PANPA (Pacific Area Newspaper Publishers' Association Inc.) zum Veranstalterteam. Alle Zeitungen weltweit sind zur Teilnahme am Wettbewerb um die Reproduktionsqualität eingeladen; die Teilnahmegebühr kostet 950 US-Dollar (für Ifra / NAA / PANPA-Mitglieder; Nichtmitglieder bezahlen 1800 US-Dollar). Bisher haben sich bereits Zeitungen angemeldet aus: Australien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Island, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Schweiz Singapur und USA.

Kontakt:
Ifra
Manfred Werfel
Washingtonplatz
64287 Darmstadt
Telefon 06151/733763
Fax 06151/733800.

zurück