Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. März 2004 | Namen und Nachrichten

Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie

Der Verlag Deutscher Drucker in Ostfildern hat erstmals den Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie 2004 ausgeschrieben. Gemeinsam mit Partnern wie dem Bundesverband Druck und Medien und der Branchenzeitschrift „werben & verkaufen“ werden in den Bereichen innovativstes Druckprodukt, innovativstes grafisches Unternehmen und innovativste Technologie Produkte, Unternehmen und Lösungen prämiert, ein Sonderpreis ist für eine „herausragende Unternehmerpersönlichkeit“ ausgeschrieben. Für den Bereich „innovativstes Druckprodukt“ können sich noch bis zum 20. März 2004 Zeitungen und Zeitschriften bewerben, ferner Bücher, Werbedrucksachen, Verkaufsverpackungen und Directmailings. Bewertet werden die drucktechnische Umsetzung, Design und Funktionalität, aber auch Attraktivität und der Nutzwert aus der Sicht des Käufers/Endverbrauchers. Als Preise ausgelobt sind Trophäen und Urkunden. Kontakt: Verlag Deutscher Drucker, Bernhard Niemela, Telefon 0711/4481782, E-Mail b.niemela(at)publish.de.

 

Internet: www.innovationspreis2004.de

zurück