Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. September 2013 | Veranstaltungen

Infotag zur SEPA-Einführung

Im Februar 2014 wird der Zahlungsverkehr über das SEPA-Verfahren Pflicht und löst die bisherigen nationalen Zahlverfahren ab. Zunehmend wächst der Zeitdruck auf die Medienhäuser, die Zahlungen noch rechtzeitig umzustellen. Im Fokus des 2. SEPA-Tages am 25. September 2013 in Hamburg, den die VDZ Akademie in Kooperation mit dem BDZV durchführt, stehen von daher Maßnahmen und Lösungen, mit denen die SEPA-Umstellung noch realisiert werden kann. Beim 2. SEPA-Tag treffen Teilnehmer auf Experten, die „Plan B“-Maßnahmen für die kurzfristige Umsetzung des Verfahrens vorstellen. Zudem berichten Verlage, die den Prozess bereits größtenteils abgeschlossen haben, von ihren Erfahrungen. Die Teilnehmergebühr beträgt für BDZV-Mitglieder 490 Euro (Bitte bei der Anmeldung den Code „BDZV“ angeben), Nicht-Mitglieder zahlen 620 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer). Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vdz-akademie.de

zurück