Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2001 | Namen und Nachrichten

Infoseek stellt Betrieb ein

Ende Oktober wird die deutsche Suchmaschine Infoseek ihren Betrieb einstellen. Grund ist der Rückzug des Gesellschafters T-Online, der wie die drei weiteren Gesellschafter Axel Springer Verlag, holtzbrinck networXs AG und Infoseek Corporation mit jeweils 25 Prozent an dem Joint Venture beteiligt war. Über T-Online wurden die meisten der 72 Millionen Seitenabrufe der Suchmaschine generiert. Infoseek war im April 1999 gestartet und wirtschaftete nach eigenen Angaben im Jahr 2000 profitabel.

 

Quelle: Rundschreiben VBZV, 20.9.2001

zurück