Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. November 2006 | Veranstaltungen

Informationsreise „Jugend in Israel“

Des Pressenetzwerk für Jugendthemen (PNJ) lädt vom 29. November bis 5. Dezember 2006 zur Informationsreise „Jugend“ nach Israel ein. Das Programm wird vom Bundesjugendministerium und der Robert Bosch Stiftung gefördert. Partner­organisation in Israel ist das Rutenberg Institute for Youth Education in Haifa. Themenschwer­punkte der Reise sind die Bildung und Ausbildung von Jugendlichen, das Verhältnis zu arabischen Jugendlichen und Kooperationen von Jugend­hilfsorganisationen und Jugendmedien, Struktu­ren der Jugendhilfe und Jugendfreizeitprojekte. Das Programm wendet sich an Journalisten, die die Erkenntnisse der Reise beruflich verwerten können, sowie an Mitarbeiter in Jugendhilfe-Or­ganisationen, die sich mit deutsch-israelischen Themen beschäftigen. Die Kosten betragen 415 Euro für PNJ-Mitglieder (465 Euro für Nichtmit­glieder). Anmeldeschluss mit allen erforderlichen Unterlagen ist der 12. November 2006.

zurück