Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Februar 2006 | Veranstaltungen

Ifra-Workshop und Studientour

Die Ifra in Darmstadt bietet vom 27. bis 29. März 2006 in Eltville-Erbach einen Szenariowork­shop für Verleger an, bei dem es um die Rah­menbedingungen für die Zeitungsbranche von morgen gehen soll. Entworfen werden „Ge­schäftsstrategien für 2015“: Was wollen die Kun­den morgen lesen? Wer wird der größte Konkur­rent sein? Und welche Technik wird die Zei­tungsindustrie bestimmen? Die Teilnahmegebühr an dem zweieinhalbtägigen Seminar beträgt 3.550 Euro für Ifra-Mitglieder, 3.950 Euro für Nicht-Mitglieder (beide zuzüglich Mehr­wertsteuer).

Vom 21. bis zum 31. Mai 2006 bietet die Ifra wieder eine Studytour an. Diesmal führt die Reise nach Asien und in die Zentren des Mobile-Publis­hing von Tokio, Seoul, Manila, Kuala Lumpur und Singapur. Auf der Agenda stehen unter anderem NTT DoCoMo, Asahi Shimbun und Ohmy­News.com. Die Teilnahmegebühr beträgt für Ifra-Mitglieder 7.875 Euro (Frühbu­cherrate); Nicht-Mitglieder zahlen 11.810 Euro (beide zuzüglich Mehrwertsteuer). Arbeitssprache der Studytour ist Englisch.

zurück