Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Februar 2004 | Veranstaltungen

Ifra-Informationstage

Um die aktuellen Entwicklungen beim elektronischen Publizieren geht es bei den „Digital Trend Days 2004“, die die Ifra am 24. und 25. Februar 2004 in Amsterdam veranstaltet. Präsentiert wird unter anderem, wir es dem belgischen „De Standaard“ gelungen ist, mehr als 4.000 digitale Abonnenten für 89 Euro Gebühr pro Jahr zu gewinnen. Beschrieben wird, wie mit „Dayparting“ nicht nur bei Hörfunk und Fernsehen, sondern auch im Netz je nach Tageszeit verschiedene Inhalte den Nutzerinteressen gemäß gewichtet werden. Aus Stockholm stammt ein Beispiel, wie sich mit mobiler Kommunikation und Service eine mobile Gemeinde – „Mobile Clubbing“ – bilden lässt. Ein finnischer Beitrag ist der nutzergerechten Ausstattung mobiler Endgeräte und dem erfolgversprechenden Einsatz von UMTS gewidmet. Weitere Themen sind digitale Rechte, die neuen Dienste von Google und die europäische Online-Studie, die der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger mit anderen Partnern zur Zukunft des Onlinemarktes veranstaltet hat. Die Teilnahmegebühr an der Konferenz beträgt 850 Euro für Ifra-Mitglieder; Nicht-Mitglieder zahlen 1.050 Euro. Kontakt und detailliertes Programm über: events@ifra.com.

 

Internet: www.ifra.com

zurück