Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. September 2008 | Veranstaltungen

IFRA-Executive Forum in Rom

Um „The Future of News Publishing“ dreht sich das Executive Forum, das die IFRA am 9. Und 10. Oktober 2008 in Rom veranstaltet. Thema­tisch geht es um die jüngsten strategischen Ent­wicklungen in der Zeitungsindustrie und deren Bedeutung für die Zukunft der Medienhäuser, ferner um innovative Beispiele, wie sich das Portfolio von Print zu Digital und darüber hinaus erweitern lässt. Den Vorsitz des Executive Fo­rums hat Niko Ruokosuo, Präsident der „Sanoma Kaupunkilehdet“ (Finnland). Als Referenten an­gekündigt sind Saleh Alhumaidan von der Tages­zeitung „Dar Al-Yaum“ (Saudi-Arabien), Jack Knadjian, Kodak Graphik Communications Group (Vereinigtes Königreich), Reiner Mittelbach, IFRA (Deutschland); Richard Reinsberg, Edda Media SSM (Norwegen), sowie Mikal Rohde, Schibsted SAS (Norwegen). Die Teilnahmegebühr für IFRA-Mitglieder beträgt 1.090 Euro (zuzüglich Mehr­wertsteuer), Nichtmitglieder zahlen 1.490 Euro.

zurück