Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Januar 1999 | Namen und Nachrichten

Horst-Dieter Schiele im Ruhestand

Der Geschäftsführer und langjährige Chefredakteur des "Mannheimer Morgens", Horst-Dieter Schiele, ist zum Jahresende in den Ruhestand getreten. Schiele, der seine Laufbahn beim "Mannheimer Morgen" 1955 als Werkstudent begann, hat dem Blatt 43 Jahre lang die Treue gehalten. 1986 rückte er an die Spitze der "MM"-Redaktion. Viele Jahre gehörte er daneben auch der Jury des renommierten Journalistenpreises der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis an. Seine Nachfolge hat Horst Roth angetreten, der bereits seit Anfang 1997 gemeinsam mit Schiele als Chefredakteur amtierte.

zurück