Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Dezember 2002 | Namen und Nachrichten

Horst Bauernfeind im Ruhestand

Horst Bauernfeind, Vertriebsleiter Einzelverkauf und stellvertretender Vertriebsleiter der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, ist Anfang Dezember 2002 in den Ruhestand getreten. Bauernfeind war mehr als drei Jahrzehnte für das Verlagshaus tätig. Er verantwortete unter anderem die Überführung des Vertriebs ins EDV-Zeitalter und baute nach der Wende den „F.A.Z.“-Vertrieb in den neuen Bundesländern auf. Über die Tätigkeit für das Verlagshaus hinaus engagierte er sich in den Gremien des BDZV und auch des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger. Seine Nachfolge mit verteilten Aufgaben treten an: Jens Hütwohl, nun Vertriebsleiter Einzelverkauf, sowie Andreas Hoffmann, bereits seit vier Monaten stellvertretender Gesamtvertriebsleiter.

zurück