Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Juli 2008 | Namen und Nachrichten

Holtzbrinck kauft Onlinevermarkter

Die Verlagsgruppe Holtzbrinck hat die Mehrheit an dem Hamburger Onlinevermarkter Quarter Media übernommen – und steigt damit in das Geschäft mit der Vermarktung von Fremdseiten ein. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Quarter Media wurde 2001 gegründet und betreut die Werbeflächen auf rund 300 Internetseiten aus dem Special-Interest-Bereich, etwa Skimagazin.de. Künftig wird der Onlinevermarkter als eigenständige Geschäftseinheit in der Holtzbrinck Digital GmbH geführt, in der der Verlag seine Internetaktivitäten – unter anderem Holtzbrinck Ventures und Elab – bündelt. Bis 2011 will der Verlag ein Viertel seines Umsatzes von zuletzt 2,49 Milliarden Euro im Netz erwirtschaften.

Quelle: FTD

zurück