Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Dezember 2000 | Namen und Nachrichten

Holtzbrinck investiert 60 Millionen Mark ins Internet

Die holtzbrinck networXs AG, die im April 2000 gegründete Internetbeteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, investierte im laufenden Jahr bereits 60 Millionen Mark in Beteiligungen an Internet-Unternehmen. Im nächsten Jahr wird voraussichtlich noch einmal die gleiche Summe folgen. Zurzeit ist Holtzbrinck an elf Unternehmen aus den Bereichen B2B Handelsplätze, E-Learning, E-Services sowie an vertikalen und horizontalen Content-Portalen beteiligt. Bis zum Jahresende sollen zwei weitere Joint Ventures mit einer Online-Partnerschaftsvermittlung beziehungsweise einem Online-Marktforschungsunternehmen hinzukommen. Bis Ende 2001 werden über 20 Beteiligungen angestrebt. Der addierte Umsatz des bestehenden Portfolios soll dadurch von derzeit 100 Millionen auf 400 Millionen Mark steigen.

Quelle: Tagesspiegel, 30.11.2000, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.11.2000

zurück