Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Januar 1999 | Namen und Nachrichten

Holtzbrinck ernennt vier Geschäftsführer

Seit dem 1. Januar 1999 sind Axel Gleie, Dr. Rolf Grisebach und Dr. Rüdiger Salat als stellvertretende Geschäftsführer in der Holding-Geschäftsführung der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck in Stuttgart tätig. Außerdem wurde John Sargent zum assoziierten Geschäftsführer für den amerikanischen Markt ernannt. Axel Gleie, in der Holding verantwortlich für die Regionalzeitungen und Hörfunkbeteiligungen, war bisher Geschäftsführer der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit". Rolf Grisebach ist zuständig für die amerikanischen College-Verlage und Wissenschaftsverlage; Rüdiger Salat ist zuständig für die Buchverlage Deutschland. Dr. Pierre Gerckens wurde in den Aufsichtsrat der Holding berufen. Hilde von Lang, langjährige Geschäftsführerin von "Die Zeit", wird zum 1. März 1999 in den neu gegründeten Verlagsbeirat des Blattes wechseln.

zurück