Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. September 2007 | Digitales

Holtzbrinck entwickelt Newsportal

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck (Stuttgart) plant ein Nachfolgeprojekt für die ein­gestellte Tabloidzeitung „Business News“: Mit einem Nachrichtenportal, das den Arbeitstitel „Humboldt“ trägt, will die Holtzbrinck-Tochter New Media Content ihre Informationskompetenz weiter ausbauen. Chefredakteur wird Frank Syré, der bislang als Managing Director für T-Online tätig war. Die Redaktion von „Humboldt“ in Berlin soll, wie der „Tagesspiegel“ (Berlin) berichtet, bis zu 30 Mitarbeiter umfassen, die zum Teil aus der bisherigen „Business News“-Redaktion stammen werden. Inhaltlich soll das neue Nachrichtenan­gebot nach den Worten von „Humboldt“-Ge­schäftsführer Peter Neumann einen für Deutsch­land neuen Mix aus journalistischen Stilformen und Web-2.0-Elementen anbieten.

zurück