Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. April 2002 | Namen und Nachrichten

Holger Steltzner folgt Jürgen Jeske

Der Wirtschaftsjournalist Holger Steltzner wird am 1. August 2002 Nachfolger von Jürgen Jeske als Mitherausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z.). Jürgen Jeske, seit 40 Jahren bei der „F.A.Z.“ und seit 1986 Herausgeber, wird Ende Juli aus Altersgründen aus dem Gremium ausscheiden. Steltzner, seit Februar 1993 für die Zeitung tätig, ist seit Anfang 1999 verantwortlicher Redakteur für das Ressort Finanzmarkt. Steltzner sei, wie die „F.A.Z.“ am 25. April 2002 mitteilte, maßgeblich an der Neugestaltung des Finanzmarkts als eigenem Zeitungsbuch sowie an der Entwicklung des Teils „Geld und mehr“ in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ beteiligt gewesen. Darüber hinaus ist der künftige „F.A.Z.“-Herausgeber Mitautor von Büchern wie „Was kommt, wenn die D-Mark geht“.

 

Internet: www.faz.de

zurück