Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Mai 1998 | Namen und Nachrichten

Hohe Ehrung für Dietrich Oppenberg

Prof. Dr. h.c. Dietrich Oppenberg, Herausgeber der "Neuen Ruhr/ Neuen Rhein Zeitung" (NRZ) in Essen, ist mit einer hohen Auszeichnung geehrt worden: Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Johannes Rau überreichte dem 80jährigen "NRZ"-Gründer am 29. April 1998 in der Düsseldorfer Staatskanzlei das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bundespräsident Roman Herzog hatte Dietrich Oppenberg die hohe Würdigung für dessen außerordentliche Verdienste um die Förderung der Meinungsfreiheit und der Presse in Deutschland verliehen. Ministerpräsident Rau lobte darüber hinaus auch Oppenbergs Bemühungen um den "Aufbau des Presseversorgungswerkes für Journalisten und seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten zum Wohle der Allgemeinheit in den vergangenen 50 Jahren".

zurück