Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Januar 2004 | Digitales

Hören mit der „Zeit“

Die Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ und T-Online arbeiten seit Dezember 2003 im Bereich der Audio-Inhalte zusammen: Den Nutzern der Plattform von T-Online werden (im Ressort onNachrichten) die unter www.zeit.de/audio verfügbaren gesprochenen Beiträge der „Zeit“ angeboten. Die Beiträge können direkt abgespielt oder auf MP3-Player heruntergeladen werden. Mit mehr als 2,5 Millionen Downloads gehöre „Zeit“-Audio seit der Einführung des Dienstes im Juni 2003 „zum beliebtesten Service auf der Website“ der Zeitung, sagte dazu Andreas Arntzen, stellvertretender Geschäftsführer der „Zeit“. Die große Nachfrage nach den Audioinhalten verlange „eine konsequente Ausweitung dieses Angebots“ durch die Zeitung.

Ferner haben „Die Zeit“ und der Provider Audible, Inc. im Dezember 2003 eine strategische Partnerschaft angekündigt: Ab sofort werden 34.000 Stunden downloadfähige Audiobücher, Audio-Editionen von Zeitungen und Zeitschriften und vieles mehr der Leserschaft der „Zeit“ in Print und Online angeboten. Internetnutzer können unter www.zeit.de/audible die englischsprachigen Audioinhalte herunterladen und anhören. Gemeinsames Ziel der Partnerschaft ist es, den „Zeit“-Lesern „audible.com vorzustellen und ihnen einen Zugang zu Informationen und Unterhaltung zu vermitteln – insbesondere in Momenten, in denen man keine Zeit zum Lesen hat, aber zum Zuhören“. Von der Zusammenarbeit mit Audible erwarte sich das Unternehmen „eine ständige Verbesserung der Auswahl unserer Audioinhalte sowie unserer Lieferoptionen“, sagte dazu Andreas Arntzen. Er verspricht einfache Nutzung und attraktive Inhalte für vielbeschäftigte Berufstätige ebenso wie für Personen, die einfach ein hohes Interesse an fremdsprachigen Inhalten und Meinungen haben“. Kontakt: Die Zeit, Iliane Weiß, Telefon: 040/ 3280-344, E-Mail: weiss@zeit.de

 

Internet: www.zeit.de

zurück