Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2011 | Lob und Preis

Hildegard-von-Bingen-Preis für „F.A.Z.“-Journalistin

Der Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik geht in diesem Jahr an die Literaturkritikerin Feli­citas von Lovenberg von der „Frankfurter Allge­meinen Zeitung“ (F.A.Z.). Von Lovenberg stehe für einen unverstaubten Literaturbegriff und ver­mittle dem Leser die Kulturlandschaft der Bun­desrepublik Deutschland, heißt es in der Begrün­dung der Jury. Die mit 10.000 Euro dotierte Aus­zeichnung wird seit 1995 vergeben.

zurück