Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. April 2007 | Allgemeines

Hier treffen sich Entscheider!

Multimedia-Konferenz „Zeitung online“ am 12. und 13. Juni in Potsdam

Im Online-Business herrscht Aufbruchstimmung. Immer mehr Verlage investieren in das digitale Geschäft, entwickeln neue Geschäftsmodelle und renovieren ihre Online-Angebote. Eröffnet das Web 2.0 den Zeitungsverlagen wirklich neue Märkte und Einnahmenquellen? Welche Perspektiven bieten mobile Dienste und Bewegtbilder? Lassen sich durch Online-Marketing die Reichweite und der Umsatz steigern? Liegt die Zukunft im Lokalen oder – Stichwort „Second Life“ – in der virtuellen Welt? Ist „crossmedial“ das Erfolgsrezept?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Multi­media-Konferenz „Zeitung online 2007, die der BDZV und die Ifra am 12. und 13. Juni 2007 in Potsdam veranstalten. Fachleute aus den USA, der Schweiz und Deutschland werden in Vorträ­gen, Analysen und Präsentationen konkreter Fallbeispiele erläutern, welche Konzepte, Strate­gien und Produkte zum gewünschten Erfolg füh­ren können. Der Medienforscher Stephan Grü­newald vom rheingold-Institut für Kultur-, Markt- und Medienforschung wird die Keynote halten. Weiter stehen Vorträge zu Themen wie Web 2.0, Crossmedia Publishing, mobile Dienste, Online-Marketing und Change Management auf dem Programm.

Der internationale Multimedia-Kongress, der bereits zum siebten Mal in Folge stattfindet, rich­tet sich an Verleger, Geschäftsführer, Chefre­dakteure, Anzeigenleiter, Vertriebsleiter und On­line-Verantwortliche. Als Gäste werden über 200 Entscheider aus der Zeitungsbranche erwartet. Anmeldung unter www.ifra.com/events oder events@ifra.com.

zurück