Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2004 | Namen und Nachrichten

Hessischer Jungjournalistenpreis: Verlängerter Einsendeschluss

Der Verband Hessischer Zeitungsverleger (VHZV) und der Vorsitzende der Jury des Jungjournalistenpreises „Für die lokale Presse“ haben auf Anfrage beschlossen, die Einsendefrist bis zum 30. November 2004 zu verlängern. Mit der Auszeichnung „Für die lokale Presse“ soll der journalistische Nachwuchs in Hessen und Thüringen insgesamt gefördert und zugleich die Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Lokaljournalismus hingewiesen werden. Die Ausschreibung wendet sich an Volontäre bei einer hessischen oder thüringischen Tages- oder Wochenzeitung sowie an Journalistik-Studenten in Hessen oder Thüringen und an freie Mitarbeiter, die seit mindestens einem Jahr regelmäßig für eine hessische oder thüringische Zeitung schreiben. Bewerber mit einem Artikel, der in der Zeit zwischen dem 1. Mai 2003 und dem 30. April 2004 erschienen ist, wenden sich an: VHZV, FFH-Platz 1, 61118 Bad Vilbel, Telefon 06101/98890, E-Mail vhzv@ffh.de.

zurück