Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Juli 2009 | Namen und Nachrichten

Hessische Journalistenpreise vergeben

Georg Löwisch, Redakteur von „taz – die ta­geszeitung“ (Berlin), ist mit dem Hessischen Journalistenpreis 2009 ausgezeichnet worden. Er erhielt die mit 3.000 Euro dotierte Würdigung für sein, so die Jury, präzises und inhaltsreiches Porträt des SPD-Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel. Platz zwei und drei sowie 2.000 Euro beziehungsweise 1.000 Euro gingen an Redakteure der „Frankfurter Rundschau“: an Joachim Wille und Matthias Thieme.

zurück