Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. August 2009 | Namen und Nachrichten

Hermann Enke gestorben

Hermann Enke, langjähriger Verleger und Her­ausgeber der „Aller-Zeitung“ (Gifhorn) und „Wolfsburger Allgemeinen Zeitung“, ist in seinem 82. Lebensjahr gestorben. Hermann Enke hatte das Verlagshandwerk bei seinem Vater Hugo Enke am Stammsitz in Gifhorn von der Pike auf erlernt. Früh suchte er die Kooperation mit der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ und baute die Zusammenarbeit stetig aus. Seit 1987 ist der Enke-Verlag in Gifhorn eine Tochter der Verlags­gesellschaft Madsack in Hannover. Enke blieb jedoch weiterhin Herausgeber der „Aller Zeitung“ wie der „Wolfsburger Allgemeinen Zeitung“.

zurück