Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Januar 1997 | Digitales

"Hellweger Anzeiger" im Internet

Der "Hellweger Anzeiger" in Unna ist seit dem 17. Dezember 1996 unter der Adresse www. HellwegerAnzeiger.de/ mit einem eigenen Online-Dienst im Internet präsent. "HA-Online" bietet aktuelle Meldungen aus der Region sowie einen umfangreichen Servicedienst mit Veranstaltungstips, Öffnungszeiten und Notruf-Hinweisen. Auch die Jugendbeilage "Graffiti" ist auf den Webseiten des "Hellweger Anzeigers" vertreten. Die Nutzer von "HA-Online" haben die Möglichkeit, auf jeder Meldungsseite über ein E-mail-Fenster Leserbriefe in die Redaktion zu senden. Darüber hinaus gibt es eine virtuelle Geschäftsstelle, die es nicht nur erlaubt, den Kleinanzeigenmarkt nach interessanten Angeboten durchzublättern, sondern auch selbst Kleinanzeigen aufzugeben, ein Abonnement zu bestellen, die Zeitung an die Urlaubsadresse nachsenden zu lassen oder die Zustellanschrift zu ändern. Ferner sind über die Homepage von "HA-Online" die Internet-Seiten des Kreises Unna und der Städte und Gemeinden in der Region abrufbar. Unter dem Stichwort "Regioline" bietet der Dienst Links zu allen wichtigen Institutionen im Verbreitungsgebiet.

zurück