Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. März 2001 | Namen und Nachrichten

Heinrich Heinen vollendet 80. Lebensjahr

Dr. Heinrich Heinen, von 1969 bis 1991 alleiniger Herausgeber der "Kölnischen/Bonner Rundschau", hat am 17. März 2001 sein 80. Lebensjahr vollendet. Heinrich Heinen hat die Leitung der Zeitung nach dem Tod seines Schwiegervaters, des "Rundschau"-Gründers Dr. Reinhold Heinen, 1969 übernommen. Sein Sohn Helmut Heinen, seit Mai 2000 auch Präsident des BDZV, ist der Herausgeber der Zeitung. Seine berufliche Karriere startete Dr. Heinrich Heinen als Journalist. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs besuchte er eine Journalistenschule in Aachen, studierte Geschichte und Philosophie in Heidelberg und Bonn und volontierte in Bergisch-Gladbach.

zurück