Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Dezember 2008 | Marketing

„Heilbronner Stimme“ nutzt Ergebnisse von Leserbefragung

Das Medienunternehmen Heilbronner Stimme hat für seine Titel „Heilbronner Stimme“, „Hohen­loher Zeitung“ und „Kraichgau Stimme“ mit dem Marktforschungsinstitut BIK Marplan (Offenbach) eine Leserbefragung durchgeführt. Danach be­zeichneten fast 80 Prozent ihre Tageszeitung als „verlässlich“ sowie „glaubwürdig“ und beschei­nigten der „Heilbronner Stimme“ einen „guten Ruf“. Mehr als 90 Prozent Zustimmung gab es für Layout und Übersichtlichkeit, für Aktualität und lokale Nähe. 76 Prozent würden die „Heilbronner Stimme“ stark oder sehr stark vermissen, wenn es sie eines Tages nicht mehr gäbe. Die durch­schnittliche Lesedauer liegt bei 38 Minuten, bei der Wochenendausgabe sogar bei 49,5 Minuten. Wie das Medienhaus mitteilt, seien die Wünsche der Leser „nach noch mehr lokaler Nähe“ mit einer sogenannten Stimme-Herbstoffensive um­gesetzt worden. So stehen beispielsweise Re­dakteure unter dem Motto „Wir sind für Sie da“ regelmäßig am Telefon zu aktuellen Themen Rede und Antwort; immer montags gibt es eine zusätzliche Schwerpunkt-Themenseite mit Le­sermeinungen, Umfragen und Hintergründen zu wichtigen regionalen Themen; neu ist auch die tägliche Web-TV-Nachrichtensendung „Stimme aktuell“. Ferner wird der Wunsch nach direktem Kontakt mit der Redaktion künftig mit der neuen Reihe „Lokaltour“ umgesetzt: Die Leser erhalten die Gelegenheit, „Klartext mit dem Chefredakteur zu reden“. Dafür steht Chefredakteur Uwe Ralf Heer gemeinsam mit den Lokalredakteuren in einem Wirtshaus vor Ort einmal monatlich für Gespräche bereit.

zurück