Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. März 2004 | Digitales

„Heilbronner Stimme“ führt Bezahlinhalte ein

Das Online-Portal der „Heilbronner Stimme“ ist seit dem 1. März 2004 teilweise kostenpflichtig, etwa bei den Informationen „News regional“ und „Sport regional“. Dagegen bleiben weitere Channels wie Freizeit, Reisen, Anzeigenmärkte, Finanzen und Medien weiterhin für alle Besucher frei zugänglich. Abonnenten der Printtitel sowie der elektronischen Tageszeitung „E-Stimme“ können nach wie vor das komplette Angebot kostenfrei nutzen und benötigen zur Registrierung lediglich ihre Abo-Nummer. Das Online-Abonnement kostet monatlich 8,90 Euro. Ferner kündigt die „Heilbronner Stimme“ für ihr neues Online-Abo die Fußballplattform fussball-in-bw.de an mit Ergebnisdienst, Spielberichten, Torschützenlisten und Statistiken. Geplant seien außerdem Kooperationen mit SMS-Ergebnisdiensten, teilt Claudia Zell, Leiterin Marketing und Vertrieb, mit. Bei der „Heilbronner Stimme“ gehe man bewusst den Weg einer eigenständigen Onlinemarke. „Bezahlter Content als eigenständiges Geschäftsmodell soll junge Leser an das Unternehmen binden.“ Kontakt: Claudia Zell, Telefon 07131/ 615361, E-Mail zell@stimme.net.

 

Internet: www.stimme.net

zurück