Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. April 2017 | Namen und Nachrichten

Heilbronn: „Stimme“-Leser wählen ihre Themen

Heilbronner_Stimme.jpgWas bewegt die Menschen in der Region Heilbronn? In der neuen Online-Serie „Noch Fragen?“ gehen Redakteure der „Heilbronner Stimme“ den Fragen und Themenideen ihrer Leser nach. Das besondere daran: Die Leser können auch darüber abstimmen, welches Thema die Redakteure als nächstes recherchieren sollen. Fragen, die nicht in der Abstimmung gewinnen, werden in der Redaktion ebenfalls geprüft.

Die erste Runde von „Noch Fragen?“ ist, wie das Unternehmen mitteilt,bereits abgeschlossen. Gewonnen hat mit deutlicher Mehrheit eine Frage zum Heilbronner Untergrund: „Gibt es ein Tunnelsystem unter Heilbronn?“ Als Antwort darauf haben die Reporter der Heilbronner Stimme eine Geschichte mit 360°-Bildern und Karten recherchiert. Das Ergebnis gibt es hier zu sehen: www.stimme.de/tunnel.

Bei der Recherche für „Noch Fragen?“ werden die Fragesteller mit eingebunden. Sie sollen erleben, wie „ihre“ Geschichte entsteht und wie journalistische Arbeit funktioniert. Die technische Unterstützung zur Serie kommt vom amerikanischen Start-up Hearken (www.wearehearken.com).

„Durch das neue Format stärken wir die Leser-Blatt-Bindung und bekommen gleichzeitig eine ganze Reihe toller Themenideen, die wir sowohl für Print als auch online aufbereiten können“, erläutert Chefredakteur Uwe Ralf Heer.

Einen Überblick zur neuen Serie gibt es hier: www.stimme.de/noch-fragen.

zurück