Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. November 2009 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Heidenheimer Zeitung“ mit Jugendmagazin „Noise“

Das Heidenheimer Presseaus („Heidenheimer Zeitung“) hat am 16. Oktober 2009 die erste Aus­gabe seines neuen Jugendmagazins "Noise“ auf den Markt gebracht. Die gedruckte Ausgabe ist Teil des Abonnements von „Heidenheimer Zei­tung“, „Heidenheimer Neuer Presse“ und „Brenztal-Bote“. Zudem kann „Noise“ im Einzel­verkauf separat für einen Euro erworben werden. Es erscheint einmal monatlich und wird mit einer Auflage von 34.000 Exemplaren an die Leser der Zeitungen verteilt. Daneben gibt es die Internet­seite www.noise-online.de. Hier können ge­bloggte Fotos, Videos und Artikel anageschaut, gelesen und kommentiert werden. Ferner er­scheint jeden Samstag die Jugendseite „Noise-Weekly“ in den Heidenheimer Tageszeitungen. Hinter all diesen Angeboten steht die Jugendre­daktion des Heidenheimer Pressehauses. Ihr Ziel: Abzubilden, wie junge Leute im Alter von 14 bis 25 Jahren ihr Leben im Landkreis Heidenheim und darüber hinaus gestalten. „Noise“ beschäftigt sich gedruckt und online mit Themen wie Hob­bys, Veranstaltungen, Mode und Musik im loka­len Umfeld. In der ersten Ausgabe war aber auch das kontroverse Thema extremer Alkoholgenuss von Jugendlichen Bestandteil der Berichterstat­tung.

zurück