Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Februar 2001 | Namen und Nachrichten

Hausverbot für Journalisten aufgehoben

Der Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverleger (VNZV) berichtet über einen "eklatanten Verstoß" gegen die Pressefreiheit: Danach hatte der Bürgermeister von Leer, Günter Boekhoff, am 19. Dezember 2000 ein Hausverbot gegen einen Journalisten verhängt und ferner gegenüber diesem Journalisten eine Informationssperre angeordnet, da dieser aus Sicht des Bürgermeisters "einseitig, negativ und falsch berichtet" habe. Mittlerweile hat das Landgericht Aurich entschieden, dass das Hausverbot aufgehoben werden muss.

zurück