Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. März 2002 | Namen und Nachrichten

Hans-Ulrich Jörges wird stellvertretender „Stern“-Chef

Hans-Ulrich Jörges, zuletzt Chefredakteur der bis März in Hamburg erschienenen Wochenzeitung „Die Woche“, wird zum 1. Mai 2002 stellvertretender Chefredakteur der Illustrierten „Stern“ aus dem Verlag Gruner + Jahr. In dieser Funktion übernehme er zugleich die Leitung des Hauptstadtbüros des Magazins und koordiniere in Berlin die politische Berichterstattung, teilte der „Stern“ am 20. März 2002 mit. „Stern“-Chefredakteur Andreas Petzold kündigte an, dass man mit der Berufung von Jörges die politische Berichterstattung ausbauen wolle. Jörges war bereits Anfang der 90er Jahre stellvertretender Chefredakteur der Illustrierten gewesen, bevor er „Die Woche“ mit gründete. Von Januar bis November 2001 wirkte er als Chefredakteur der Zeitung, die am 7. März 2002 aus finanziellen Gründen ihr Erscheinen einstellen musste.

zurück