Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. November 2007 | Namen und Nachrichten

Handelsblatt.de mit breakingviews

Handelsblatt.com hat eine deutschsprachige Version von breakingviews.com gestartet. In der Online-Ausgabe des „Handelsblatts“ sind ab sofort Kommentare des internationalen Analyse-Dienstes für Wirtschaft und Finanzen zu lesen. Verfasst werden die Kommentare vom breakingviews.com-Team aus London, New York, Washington und Paris. Breakingviews.com gehört zu den einflussreichsten Kommentardiensten auf den internationalen Finanzmärkten, den Investmentbanken, Hedge-Fonds und institutionelle Anleger sowie viele Unternehmen und PR-Agenturen abonniert haben. Außer mit dem „Handelsblatt“ kooperiert breakingviews weltweit mit neun weiteren Zeitungen, darunter dem „Wall Street Journal“ (USA und europäische Ausgabe), „La Repubblica“ (Italien) sowie dem „NRC Handelsblad“ aus den Niederlanden.

Quelle: Handelsblatt.com

zurück