Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Februar 2001 | Marketing

"Handelsblatt"-Werbekampagne ausgezeichnet

Das "Handelsblatt" in Düsseldorf ist für seine Werbekampagne "Substanz entscheidet" beim internationalen Wettbewerb New York Festivals im AME-Kontest für Marketingeffizienz mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. "AME" steht für "Advertising Marketing Effektiveness" und bewertet bei Kampagnen, wie das "Handelsblatt" dazu mitteilt, neben der Kreativität auch deren Effizienz bezogen auf die Absatz- und Umsatzentwicklung. Einen Platz auf der Short-List in der Kategorie "TV und Cinema" erzielte die Zeitung darüber hinaus mit ihrem Spot "Textmarker". Die Anfang 2000 gestartete Kampagne "Substanz entscheidet" war von der Düsseldorfer Werbeagentur BBDO kreiert worden.

Kontakt:
Verlagsgruppe Handelsblatt
Dr. Andreas Knaut
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Telefon 0211/8871109
Fax 0211/8871107
E-Mail: pressestelle@vhb.de

Im Internet: www.vhb.de

 

zurück