Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. August 2004 | Namen und Nachrichten

„Handelsblatt“ und „Zeit“: Wechsel in der Geschäftsführung

Andreas Arntzen, derzeit Geschäftsführer der Zeit-Verlag GmbH in Hamburg, übernimmt zum 1. September 2004 als Verlagsgeschäftsführer zusammen mit Harald Müsse die Geschäftsführung der Handelsblatt GmbH in Düsseldorf. Arntzen verantwortet seit August 2002 bei der „Zeit“ den Bereich neue Medien und neue Geschäftsfelder; zuvor verantwortete er unter anderem als Geschäftsführer die Personalvermittlung Jobline.de sowie die Zeit-online GmbH. In Düsseldorf folgt Arntzen Thomas Brackvogel, der zum gleichen Zeitpunkt nach Hamburg zum „Zeit-Verlag“ wechselt und dort als Geschäftsführer das Online-Geschäft und die Beteiligungen der „Zeit“ betreuen wird. Brackvogel war seit dem 1. September 2002 Geschäftsführer des „Handelsblatts“ in Düsseldorf. Dr. Rainer Esser, seit 1999 Verlagsgeschäftsführer der „Zeit“, wird ab 1. September zusätzlich zum Verlagsgeschäft der „Zeit“ den Bereich neue Geschäftsfelder verantworten.

Bereits seit 1. August 2004 verantwortet Andreas Bossecker, bisheriger Leiter der Informatik und Geschäftsführer ECONOMY.ONE, das gesamte elektronische Produktportfolio der Verlagsgruppe Handelsblatt. Hierzu zählen die Leitung des Informatikbereichs, die Wirtschaftsdatenbank GENIOS sowie die im Bereich ECONOMY.ONE zusammengefassten Online-Aktivitäten des Düsseldorfer Verlagshauses. Kontakt: Verlagsgruppe Handelsblatt, Dr. Andreas Knaut, Telefon 0211/8871100, E-Mail a.knaut@vhb.de.

zurück