Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. November 2004 | Marketing

„Handelsblatt“ startet CD-ROM-Reihe

Das „Handelsblatt“ in Düsseldorf bietet seinen Lesern mit einer vierteiligen CD-ROM-Reihe Basiswissen zu den neuen Bilanzierungsvorschriften an, die ab Januar 2005 EU-weit gelten: Unter dem Titel „Handelsblatt Management Summary IAS/IFRS“ liegt der Zeitung vier Mal kostenlos eine Lern-CD bei. In der begleitenden „Handelsblatt“-Serie „Die neuen Bilanzregeln – Countdown für IFRS“ wird das jeweilige CD-Thema inhaltlich ergänzt und vertieft. „Gerade auf Unternehmensseite besteht noch großer Informationsbedarf zu den neuen Bilanzierungsstandards“, sagt dazu Andreas Arntzen, Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH. Die Aktion solle den besonderen Servicecharakter der Zeitung unterstreichen. Herausgeber der Reihe, die sich vor allem an Entscheider aus Industrie, Banken und Versicherungen sowie Bilanzbuchhalter und Investment-Berater richtet, ist das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW). Kontakt: Verlagsgruppe Handelsblatt, Bettina Schönherr, Telefon: 0211/ 887-1132; E-Mail: b.schoenherr@vhb.de

 

Internet: www.handelsblatt.de

zurück