Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

„Handelsblatt“ rückt enger an Bloomberg

Das „Handelsblatt“ in Düsseldorf baut die Koo­peration mit der Nachrichtenagentur Bloomberg aus: Auf der letzten Seite des Blatts erscheint seit 1. Oktober 2007 täglich der gemeinsam gestal­tete Marktüberblick „Marktplatz by Bloomberg“. „Wir wollen die Berichterstattung für die Financial Community weiter ausbauen“, sagte dazu der stellvertretender Chefredakteur des „Handels­blatts“, Hermann Josef Knipper. Viele Zeitungs­kunden nutzten Bloomberg bereits am Arbeits­platz. Daher sei es für das „Handelsblatt“ nahelie­gend, die bewährte Partnerschaft mit Bloomberg in der Finanzmarktberichterstattung zu vertiefen. Matt Winkler, Mitglied der Bloomberg-Geschäfts­leitung, bezeichnete die Kooperation als weiteren Schritt im Bestreben der Nachrichtenagentur, „unsere redaktionellen Inhalte mit starken Part­nern bei den Marktakteuren weltweit zu positio­nieren“.

zurück