Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. August 2005 | Marketing

„Handelsblatt“ mit Podcasting und Fremdsprachen-Booklets

Das „Handelsblatt“ in Düsseldorf ergänzt sein bisheriges Audioangebot durch Podcasting: Bei diesem Verfahren können sich Hörer individuell Audiokanäle zusammenstellen und jederzeit anhören. Die Programme werden automatisch auf den MP3-Player überspielt. Der Handelsblatt Podcasting-Kanal wird zunächst drei aktuelle Audio-Beiträge enthalten. Der Name Podcasting ist eine Zusammensetzung aus dem englischen Wort Broadcasting (Rundfunk) und Apple iPod, dem am meisten verbreiteten MP3-Player. Ähnlich wie bei Weblogs ist der Inhalt kostenfrei. Zur Nutzung des Angebots wird lediglich der „Handelsblatt“-Kanal im iPod oder einem anderem MP3-Player ausgewählt und unentgeltlich abonniert. Die Audiodateien werden regelmäßig aktualisiert und auf Wunsch automatisch auf den MP3-Player aufgespielt. Nähere Informationen zum Abonnement unter www.handelsblatt.com/podcast.

 

Fit für den Urlaub in spanischsprachigen Ländern macht das „Handelsblatt“ in Düsseldorf seine Leser seit Anfang August 2005: Käufer der Zeitung erhalten am Kiosk am 1. und 8. August jeweils ein 24 Seiten starkes Booklet mit Mustersätzen, wichtigen Vokabeln, typischen Rdewendungen und Tipps zur korrekten Aussprache. Darüber hinaus werden die Themen der Booklets in den ersten beiden Augustwochen in der Zeitung in einer begleitenden zehnteiligen Serie mit Dialogen und Übungen vertieft. Jeweils freitags können die Leser in einem Test überprüfen, ob ihr Spanisch „urlaubsreif“ ist. „Nutzwertige Zusatz-Information stoßen im Lesermarkt auf große Resonanz“, sagt dazu Andreas Arntzen Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH. Dies hätten auch die bisherigen Erfahrungen mit der CD-Rom Serie zu den neuen Bilanzierungsvorschriften oder den Booklets mit Steuerspartipps gezeigt. Abonnenten des „Handelsblatts“ können die Booklets kostenlos bestellen. Kontakt: Handelsblatt, Bettina Schönherr, Telefon 0211/8871132, E-Mail b.schönherr@vhb.de

zurück