Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Februar 2013 | Marketing

„Handelsblatt“-Hall of Fame mit neuen Mitgliedern

Im Zuge eines Festaktes in München wurden Ende Januar 2013 das Unternehmerehepaar Helga und Erivan Haub sowie Professor Anton Kathrein für seine innovative und verantwortungsbewusste Unternehmensleitung in die Hall of Fame der Familienunternehmen des „Handelsblatts“ (Düsseldorf) aufgenommen. Außerdem wurden Bertha Benz und August Oetker posthum zu Ehrenmitgliedern ernannt und für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. „Die Ausgezeichneten stehen für einen Unternehmergeist, bei dem nicht die kurzfristige Gewinnoptimierung, sondern die verantwortungsbewusste und innovative Weiterentwicklung der Firmen im Vordergrund stehen“, erklärte „Handelsblatt“-Herausgeber Gabor Steingart. Das „Handelsblatt“ zeichnet bereits zum fünften Mal zusammen mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG in der Hall of Fame Unternehmerpersönlichkeiten aus Familienkonzernen und mittelständischen Firmen aus.

zurück