Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2014 | Namen und Nachrichten

„Handelsblatt“ beruft Jochen Bohle zum Digitalentwickler

Die Verlagsgruppe Handelsblatt hat Jochen Bohle Ende Dezember 2013 zum Leiter Digitale Transformation berufen. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er ab sofort die Weiterentwicklung aller digitalen Angebote der Düsseldorfer Zeitung. Dazu zählen laut Verlagsangaben vor allem der Ausbau von Paid-Content-Angeboten – wie beispielsweise der Verkauf von Premiuminhalten – das Big-Data-Projekt Kunde 2.0 sowie die Einführung eines All-Digital-Angebots für das „Handelsblatt“ und die „Wirtschaftswoche“. Vor seinem Wechsel zur Verlagsgruppe Handelsblatt im Oktober 2011 war Bohle zehn Jahre lang bei der T-Online AG beschäftigt, wo er als Ressortleiter Portal und Programmdirektor unter anderem die Themen Kooperation, Mobilisierung, Social Media und Bewegtbild verantwortete.

zurück