Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Dezember 2008 | Namen und Nachrichten

„Hamburger Abendblatt“ öffnet Online-Archiv

Das Hamburger Abendblatt stellt pünktlich zu seinem 60. Geburtstag Online-Lesern mehr als zwei Millionen Originalartikel in seinem Nachrichtenarchiv kostenlos zur Verfügung. Die Regionalzeitung bietet unter www.abendblatt.de/archiv die Artikel aller Printausgaben seit 1948 als pdf-Dokument. Sie sind über Suchworte und Datumsangaben recherchierbar. International gibt es bei Zeitungen einen Trend zur kostenfreien Nutzung ihrer historischen Ausgaben. So haben etwa die „New York Times“ und das „Wall Street Journal“ ihre vormals kostenpflichtigen Archive geöffnet. Im Juni 2008 stellte die Londoner „Times“ 20 Millionen Artikel aus 200 Jahren zur freien Nutzung zur Verfügung. Der Internetkonzern Google, der derzeit weltweit Archive von Zeitungen einscannt und mit Suchfunktionen ausstattet, entwickelt in den USA Geschäftsmodelle, bei denen auf Archivseiten Anzeigen platziert werden.

Quelle: dnv

zurück