Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. März 2004 | Namen und Nachrichten

„Haller Tagblatt“ ist umgezogen

Das „Haller Tagblatt“ ist am 15. März 2004 ins historische Zentrum von Schwäbisch Hall umgezogen. Seither haben Verlag und Redaktion ihren Sitz wieder in dem Haus, in dem die Zeitung bereits von 1811 bis 1958 produziert wurde. Im Nachbargebäude war das „Haller Tagblatt“ 1788 begründet worden. Die Zeitungsverlag Schwäbisch Hall GmbH, in der das „Haller Tagblatt“ und das Anzeigenblatt „Kreiskurier“ erscheinen, hat das renovierte und zum modernen Bürogebäude erweiterte Verlagshaus von der Stadt gemietet. Die Zeitung gehört zu den Partnern der „Südwest Presse“ in Ulm und ist ab sofort zu erreichen unter: Zeitungsverlag Schwäbisch Hall GmbH, Haalstraße 5-7, 74523 Schwäbisch Hall.

 

Internet: www.hohenlohelive.com

zurück