Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Oktober 1998 | Namen und Nachrichten

Hacker manipulieren Website der "New York Times"

Sympatisanten des inhaftierten Computer-Hackers Kevin Mitnick haben das Internetangebot der "New York Times" manipuliert. Nachdem die Hacker-Parolen auf der Homepage entdeckt worden waren, mußte die Website für mehr als zehn Stunden vom Netz genommen werden. Bereits vor einigen Monaten war der Berliner Radiosender "94 3 rs2" Opfer einer Aktion von Mitnick-Sympatisanten, die den Zugang zur Homepage des Radiosenders und die Links zu anderen Domains zerstörten. Im selben Zeitraum war auch die FDP im Internet das Opfer von Hackern, die versuchten, die FDP im Wahlkampf zu behindern.

Quellen: F.A.Z., 17.9.98 und europemedia.com, 27.8.98

zurück