Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. August 2004 | Namen und Nachrichten

Grimme Online Award 2004 vergeben

Zum vierten Mal verlieh das Adolf-Grimme-Institut einen Online Award für herausragende Internet-Angebote. Von den über 1.500 Vorschlägen kamen 27 in die Endrunde. In der Kategorie TV wurden ausgezeichnet die Websites zu den Sendungen „Planet Wissen“ von WDR, SWR und BR-Alpha, „Stauffenberg – Der Film“ vom SWR sowie „Verkehrsunfälle – das verdrängte Massensterben“ von BR-Online. In der Kategorie Web-Media gewannen die Websites der Filme „Poem“ und „Dem Ersin und Börek Show“. Das Online-Magazin „Die Gegenwart“ wurde in der Kategorie Medienjournalismus ausgezeichnet, die RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ erhielt den Publikumspreis.

 

Quellen: Berliner Zeitung vom 23. Juni 2004, dpa vom 22. Juni 2004

zurück