Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. Juli 2013 | Namen und Nachrichten

„Grafschafter Nachrichten“ investieren 5,5 Millionen

Die „Grafschafter Nachrichten“ (Nordhorn, GN) investieren am Verlagssitz rund 5,5 Millionen Euro. Diese fließen laut Verlagsangaben in ein modernes Bürogebäude in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stammhaus der „GN“ sowie in die Ausstattung sämtlicher Redaktionsarbeitsplätze mit dem Redaktionssystem „Dialog“ der Firma Funkinform. Mit dieser Investition soll die Vernetzung zwischen Inhalten der gedruckten Tageszeitung und der Website www.gn-online.de verbessert werden. „Als Bekenntnis zur gedruckten Tageszeitung“, wie es Geschäftsführer Jochen Anderweit nannte, werde darüber hinaus eine neue Versandanlage angeschafft, die es ermögliche, bis zu zwölf Beilagen einzustecken und 35.000 Tageszeitungsexemplare pro Stunde weiterzuleiten und zu verpacken.

zurück