Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Juni 2001 | Digitales

Geschäftsidee: "Köpfe" der Region

Die "Köpfe", ein "Who-is-Who" der Kommunikationsbranche, ist der am stärksten nachgefragte Bereich der Online-Ausgabe des Branchendienstes "kress report". Nun bietet der ehemalige Chefredakteur des "kress report", Peter Turi, die umfangreiche und ausgereifte technische Plattform auch anderen Interessenten an. Dabei hält er Personen-Nachschlagewerke der Stadt oder Region für besonders erfolgversprechend. Bevorzugte Partner sind für ihn dabei die regionalen Zeitungsverleger und deren Online-Dienste. "Ein regionales Who-is-Who erfüllt drei kritische Erfolgsfaktoren: Exklusivität, Kostengünstigkeit, Refinanzierbarkeit.", so Turi. Zur Refinanzierung würden sich neben der Werbevermarktung auch der Verkauf von digitalen Visitenkarten mit Mehrwert-Funktionen sowie die Herausgabe von Köpfe-Büchern eignen. Zusätzlich erhielte der Verlag interessante Kundendaten.

Kontakt:
Peter Turi,
Telefon 06221/3389620,
E-Mail: peter.turi@ihouse.de

Referenzanwendung: www.kress.de/koepfe

zurück