Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2005 | Namen und Nachrichten

Gero von Randow Chefredakteur von „Zeit online“

Gero von Randow übernimmt die neugeschaffene Position des Chefredakteurs von „Zeit online“. Er arbeitet seit 1992 als Redakteur der „Zeit“, zunächst im Ressort Wissen, später in der Reformwerkstatt und danach im Ressort Politik. 2001 wechselte er zur „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ und baute als Ressortleiter das Wissenschaftsressort auf. 2003 kehrte er zur „Zeit“ ins Ressort Politik zurück und ist seit 2004 Mitherausgeber des Wissenschaftsmagazins „ZeitWissen“. Gero von Randow erhielt zahlreiche Medienpreise, unter anderem: Reporter der Wissenschaft (1992), den Medienpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (2002); 1992 veröffentlichte er das Buch „Das Ziegenproblem – Denken in der Wahrscheinlichkeit“. Es folgten unter anderem: „Roboter – Unsere nächsten Verwandten (1997), „Genießen“ (2001) und „Jetzt kommt die Wissenschaft“ (2003). „Zeit online“ ist eine eigenständige GmbH und wird als hundertprozentige Tochter des Zeit Verlags geführt.

 

Quelle: Pressemitteilung der Zeit, 20.7.2005

zurück