Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Dezember 2012 | Namen und Nachrichten

Gernot Facius wird 70 Jahre

Gernot Facius, zuletzt als Autor für „Die Welt“ (Berlin) tätig, vollendet am 6. Dezember 2012 sein 70. Lebensjahr. Facius begann seine journalistische Laufbahn mit 18 Jahren beim katholischen „Fränkischen Volksblatt“ als damals jüngster Volontär Deutschlands. Später gehörte er zu den Mitbegründern des Deutschen Depeschen-Dienstes (ddp) sowie des medienpolitischen Nachrichtenmagazins „Die Zeitung“. Gut drei Jahrzehnte wirkte Facius für „Die Welt“, zweimal als stellvertretender Chefredakteur, in den zurückliegenden Jahren als Autor, der sich unter anderem mit Kirchenthemen intensiv beschäftigte. Daneben tritt er regelmäßig als Verfasser von Fachbeiträgen im BDZV-Jahrbuch „Die Zeitung“ in Erscheinung. Vor allem wirkte Facius aber über Jahre in der Jury des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis mit.

zurück