Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Dezember 2004 | Digitales

Genios startet mobilen Recherchezugang

Genios Wirtschaftsdatenbanken, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt in Düsseldorf, bietet ab sofort einen komfortablen Recherchezugang zu seinen kostenpflichtigen Datenbanken über mobile Endgeräte wie Blackberry, Smartphones oder PocketPC an. Über die Internetadresse www.genios.de/mobile ist ein speziell für diese Zwecke entwickelter (reduzierter) Zugang erreichbar. Nutzer können in den Bereichen „Firmendatenbanken“, „Wirtschaftspresse“ und „Fachpresse“ eine Suchanfrage starten. „Die Anwendung ist besonders zugeschnitten auf Kunden, die beruflich viel unterwegs sind, wie etwa Außendienstmitarbeiter oder Unternehmensberater“, sagt dazu Reinhold Gokl, Bereichsleiter von Genios. So könnten ohne großen Aufwand aktuelle Firmenprofile oder die neuesten Presseartikel zur Vorbereitung für Kundengespräche abgerufen werden. Weitere Informationen und Anwendungsbeispiele sind unter www.genios.de/mobile-info abrufbar. Kontakt: Genios Wirtschaftsdatenbanken, Timo Wasmer, Telefon 069/24244610, E-Mail t.wasmer@genios.de.

 

Internet: www.genios.de

zurück