Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. April 1998 | Digitales

Geldkarte fürs Internet

Die Medien-Service Untermain GmbH (MSU), eine Tochter des Main-Echo-Verlags in Aschaffenburg, hat anläßlich der CeBIT in Hannover eine aufladbare Geldkarte präsentiert, mit der die Nutzer im Internet einkaufen und bezahlen können. Projektpartner sind die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau und die Stuttgarter Firma TeleCash. Die Neuentwicklung soll es auch kleinen und mittleren Unternehmen ermöglichen, ihr Angebot zu einem akzeptablen Preis im Internet zu vermarkten.

Kontakt:
"Main-Echo",
Geschäftsführung,
Herr Klaus Eymann,
Tel.: 06021/3960.

zurück